Unterrichtsmaterial / Chemie

 
 

 
 











Referate, Klassenarbeiten und Lernhilfen für Schüler
Online Lernen, Lerntrainer, E-Learning
Grundwissen für Schüler


 

Versuchsanleitungen im Chemieunterricht:

Laugen:
Herstellung von Laugen
Die Anwendung von Universal-Indikatorpapier

Versuch 1:
Wir stellen eine Lauge her: Calciumlauge

Calcium reagiert als Erdalkalimetall weitaus weniger heftig mit Wasser wie zB. Natrium.
Deshalb kann der Versuch gut von Schülern selbst durchgeführt werden.
Im kleinen Reagenzglas wird Wasserstoff aufgefangen, der bekanntlich leichter ist als Luft und deshalb beim Umdrehen des Reagenzglases sofort entweichen würde.
Das kleine Reagenzglas über der Kerze: "Knallgasprobe".
 
Wird Atemluft (CO
2 haltig) in die filtrierte Calciumlauge geblasen,
trübt sie sich ein. Calciumcarbonat entsteht. (Nachweis für CO
2)
 
  

 
Herstellung von Seife

Versuch 2:

Ein Schülerversuch, bei dem Seife hergestellt wird.
Für den Versuch sollten sie 45 Minuten Zeit einplanen, da das Rühren der Seife einige Zeit in Anspruch nimmt. Sie können auch einen Magnetrührer verwenden, falls vorhanden.
 
Die Seife darf frühestens nach 1 bis 2 Wochen verwendet werden, aber nur, wenn der pH-Wert nicht zu hoch ist.
Bei empfindlicher Haut ist von einer Verwendung abzuraten.
Wenn Sie Farbstoffe verwenden, dann sollten Sie die Seifen in der Reifezeit und danach vor Licht schützen.
 

Noch mehr Unterrichtshilfen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download
Lauge herstellen
Word-Datei
45 kb
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wie Kinder
Sprachen lernen

Kreative
und wir sie dabei
unterstützen
können.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download
Seife herstellen
Word-Datei
 54 kb