Unterrichtsmaterial / Chemie

 
 

 
 











Referate, Klassenarbeiten und Lernhilfen für Schüler
Online Lernen, Lerntrainer, E-Learning
Grundwissen für Schüler


 

Versuchsanleitungen im Chemieunterricht:

Verbrennung - Oxidation:

Versuch 1:
Wir stellen Wunderkerzen her:

Aluminium- und Eisenkörnchen verbrennen (oxidieren). Dabei entstehen die für Wunderkerzen typischen Funken. Das Bariumnitratpulver liefert den zur Entzündung notwendigen Sauerstoff und ist damit als Oxidationsmittel wichtig.

Ein einfacher Schülerversuch. Die Wunderkerzen müssen nach Herstellung einen Tag lang trocknen und sollten nur im Freien entzündet werden. Dabei ist aufgrund des Funkenflugs auf ausreichenden Abstand von Augen und Kleidung zu achten.
  
Blatt 1: Wir stellen Wunderkerzen her:
 

 
Verbrennung: Hitze als Bedingungsfaktor.

Versuch 2:

Ein Schülerversuch, der zeigt, wie notwendig die Hitze als Voraussetzung für Feuer ist.
 
Ein rundes Papier trichterförmig falten und mit Wasser füllen.
Im oberen Teil des "trichterförmigen Gefäßes" werden 2 Stricknadeln durchgestochen. Damit ist die Auflage geschaffen, um das "Gefäß" im Dreibeinständer einzuhängen.
Darunter wird eine brennende Kerze gestellt und versucht, das mit Wasser gefüllte Papier zu entzünden.
Wichtig ist, dass die Schüler vorher Vermutungen äußern, was passiert, wenn die Kerze unter das Papier geschoben wird.

Die kühlende Wirkung des Wassers verhindert, dass das Papier brennt.
 
Blatt 2: Hitze als Voraussetzung für Feuer
 

Noch mehr Unterrichtshilfen...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

Wunderkerzen
herstellen

Word-Datei
56 kb
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Wie Kinder
Sprachen lernen

Kreative
und wir sie dabei
unterstützen
können.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download

Hitze ist notwendig für Feuer
Word-Datei
 50 kb